Villa SunView in Cape Coral / Florida

Cape Coral

Cape Coral ist eine Stadt im Lee County im US-Bundesstaat Florida , Vereinigte Staaten , mit ca. 167.400 Einwohnern (Stand: Mai 2007). Das Stadtgebiet hat eine Größe von 298,1 km⊃2;. Die Stadt ist in vier große Quadrate aufgeteilt: Northwest (N.W.), Northeast (N.E.), Southwest (S.W.) und Southeast (S.E.). Zwei zentrale Straßen teilen die vier Quadranten. Der Santa Barbara Boulevard teilt die Stadt in Ost und West, die Pine Island Road teilt die Stadt zwischen Nord und Süd.

zum vergrößern klicken

Cape Coral ist flächenmäßig die zweitgrößte Stadt Floridas. 1964 entstand die Cape Coral Bridge, die die Stadt mit Fort Myers verbindet. Aufgrund des großen Bevölkerungswachstums wurde eine weitere Brücke nötig und 1997 fertiggestellt. Die "Midpoint Bridge" hat beide Städte noch enger zusammengebracht. Der älteste Teil Cape Corals, der "Yacht Club" im südöstlichen Zipfel, entstand in den 60er Jahren. Weitere Gebiete folgten: die sog. "Gold Coast" im Osten, die "Pelican Area" im Süden. 1970 wurde Cape Coral als Stadt eingetragen.

zum vergrößern klicken

Viele der Grundstücke haben direkten Zugang zum Pine Island Sound oder dem Caloosahatchee River .
Cape Coral ist eine junge Stadt, gerade nach europäischen Maßstäben. Im Jahre 1957 wurde die "Gulf American Land Corporation" gegründet, die sich daran machte, das den Brüdern Leonard und Jack Rosen gehörende Land nördlich des Caloosahatchee River in ein wahres "Wasserstraßen-Wunderland" umzuwandeln. Insgesamt bietet Cape Coral nun 400 Meilen (640 km) an Wasserstraßen und Kanälen, teils mit Zugang zum Golf von Mexiko.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle erlauben" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen